Schriftgröße:
Farbkontrast:

Völkerkunde

!!! Bitte beachten Sie, dass die völkerkundliche Sammlung aufgrund von Umbaumaßnahmen vorübergehend nicht zu sehen ist. Die Wiedereröffnung wird voraussichtlich 2015 stattfinden. !!!


Die völkerkundliche Sammlung ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum und umfasst künstlerische und alltägliche Erzeugnisse aus allen Teilen der Welt. Erleben Sie eine Vielfalt an Kulturen und Lebensformen: Erkunden Sie Lebensweisen, Strategien der Alltagsbewältigung und gesellschaftliches Zusammenleben außereuropäischer Kulturen. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Religionen der Welt und den unterschiedlichen Umgang mit wesentlichen Fragen des menschlichen Daseins. Auf den Spuren von Forschern und Ethnologen führt Sie Ihre Entdeckungsreise durch Amerika, Afrika, Ozeanien und nach Asien. Erleben Sie beispielsweise den Klang des etwa 200 Jahre alten Gamelan-Orchesters, das nicht nur in der Ausstellung präsentiert, sondern auf dem auch regelmäßig gespielt wird. Dieses Highlight der Sammlung befand sich früher im Besitz einer Sultansfamilie aus Jakarta, Indonesien.

Seit jeher gehört die Völkerkunde zu den weltoffensten Wissenschaften. Sie setzt sich für die Völkerverständigung ein, indem sie das Verständnis für fremde Kulturen fördert.


Völkerkunde-Sammlung

Übersicht