Schriftgröße:
Farbkontrast:

Die goldene Tafel im Kontext

Forschungs- und Restaurierungsprojekt

Zum kostbarsten Besitz der renommierten Mittelaltersammlung des Landesmuseums Hannover zählt ein Hauptwerk der Internationalen Gotik um 1400, die sogenannte Goldene Tafel, das einstige Hochaltarretabel der Benediktinerklosterkirche St. Michaelis zu Lüneburg. Das Landesmuseum bewahrt die beiden Flügelpaare dieses großen Altaraufsatzes, die erhaltenen Teile des Kirchenschatzes aus dem einstigen Schrein finden sich heute im Museum August Kestner.

Neben den monumentalen Einzelszenen mit der Aufrichtung der ehernen Schlange und der Kreuzigung Christi zeigen die Flügel einen breit angelegten Bilderzyklus mit Szenen aus dem Leben Jesu und Mariens. Reich vergoldete Heiligenskulpturen in aufwendiger Maßwerkarchitektur ergänzen das Werk.

Mit Mitteln der Volkswagenstiftung, der Klosterkammer Hannover und der FAMA Kunststiftung wurde das Retabel in einem groß angelegten interdisziplinären Forschungsprojekt von 2012-2016 von Historikern, Kunsthistorikern und Kunsttechnologen intensiv untersucht. Analysiert wurden dabei seine einzigartige Geschichte, der Stil sowie insbesondere die Konstruktion und die materielle Beschaffenheit des doppelt wandelbaren Altars.

Seit Anfang 2016 wird das Objekt nun auch restauriert. In minutiöser Kleinarbeit entfernen insgesamt 6 Restauratorinnen sukzessive Schmutzschichten und verbräunte Überzüge, nehmen alte Retuschen ab und schließen die Fehlstellen sorgfältig. Das Landesmuseum legt dabei großen Wert auf Transparenz: In einer offenen Werkstatt können Besucher den Fortschritt der Arbeiten verfolgen und sich bei öffentlichen Führungen über die Arbeit der Restauratorinnen informieren. Zudem wurde ein Patenschaftsmodell entwickelt, das privaten Förderern die Möglichkeit gibt, sich an einer der derzeit umfangreichsten Restaurierungsmaßnahmen in der deutschen Museumlandschaft zu beteiligen. 2018 soll die Goldene Tafel in neuem Glanz erstrahlen!

Projektleitung: Dr. Antje-Fee Köllermann, Kuratorin Alte Meister (antje-fee.koellermann@landesmuseum-hannover.de)

Fachverantwortung Restaurierung: Dipl.-Rest. Eliza Reichel (eliza.reichel@landesmuseum-hannover.de)

Mitarbeiterinnen:

Dipl.-Rest. Kerstin Binzer (kerstin.binzer@landesmuseum-hannover.de)

Dipl.-Rest. Dana Jonitz (dana.jonitz@landesmuseum-hannover.de)

Dipl.-Rest. Ewa Kruppa (ewa.kruppa@landesmuseum-hannover.de)

Dr. des. Gabriele Schwartz (gabriele.schwartz@landesmuseum-hannover.de)

Dipl.-Rest. Sophia Röllig (sophia-röllig@landesmuseum-hannover.de)



Vorschaubild Die Goldene Tafel in geöffnetem Zustand, Kupfertsich von Johann Christoph Böcklin, 1700
Vorschaubild Derzeitige Aufstellung der Goldenen Tafel im Landesmuseum Hannover (Außenseiten der Außenflügel und Innenseiten der Innenflügel)
Vorschaubild Goldene Tafel, Außenseite des linken Außenflügels, 1400/20.jpg
Vorschaubild Goldene Tafel, Kreuzigung Christi (Außenseite des rechten Außenflügels), um 1400/20
Vorschaubild Goldene Tafel, Innenseite des linken Außenflügels, 1400/20.jpg
Vorschaubild Goldene Tafel, Szenen aus dem Leben Christi und Mariens (Außenseite des linken Innenflügels), um 1400/20
Vorschaubild Goldene Tafel, Außenseite des rechten Innenflügels, 1400/20.jpg
Vorschaubild Goldene Tafel, Innenseite des rechten Außenflügels, 1400/20.jpg
Vorschaubild Goldene Tafel, Geburt Christi (Detail der Innenseite des linken Außenflügels), um 1400/20
Vorschaubild Goldene Tafel, Auferstehung Christi (Detail der Außenseite des rechten Innenflügels), um 1400/20
Vorschaubild Goldene Tafel, Die Heiligen Bartholomäus und Johannes Evangelista (Details der Innenseite des linken Innenflügels), um 1400/20
Vorschaubild Goldene Tafel, Innenseite des linken Innenflügels, um 1400/20
Goldene Tafel, Die Heiligen Bartholomäus und Johannes Evangelista (Details der Innenseite des linken Innenflügels), um 1400/20

Goldene Tafel, Die Heiligen Bartholomäus und Johannes Evangelista (Details der Innenseite des linken Innenflügels), um 1400/20

Gefördert durch

Logo MWK
Klosterkammer Hannover
Ernst von Siemens Kunststiftung
Rudolf-August-Oetker-Stiftung
Kulturstiftung der Länder
VGH Stiftung
Kunst auf Lager
Kunstfreunde Hannover

Übersicht