Schriftgröße:
Farbkontrast:

Brandbilder - Kunstwerke als Zeugen des Zweiten Weltkriegs

bis 6. September 2015

Hier finden Sie vier von insgesamt 30 Kurzfilmen, die im Rahmen der "Brandbilder"-Schau für den Multimediaguide entstanden sind. Darunter befinden sich Interviews mit Kuratoren, Restauratoren, Historikern und Zeitzeugen. Der Multimediaguide kann im Rahmen des Ausstellungsbesuchs kostenlos geliehen werden.

Kuratorin Dr. Claudia Andratschke über die Ausstellung

Lade Player ...

Dipl. Restauratorin Karin Leopold berichtet über die Arbeiten an Slevogts Reiterbildnis

Lade Player ...

Alfred Falkenberg vom Feuerwehrmuseum Hannover über die Organisation der Feuerwehr während des 2.WK

Lade Player ...

Zeitzeugin Gisela Köhler über die Luftangriffe vom 8./9. Oktober 1943

Lade Player ...

Im Mai 2015 jährte sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 70. Mal. Im Landesmuseum erinnern daran sogenannte „Brandbilder" - 1943 in einem Tresor stark beschädigte Gemälde, die seit Kriegsende als Dauerleihgabe der Landeshauptstadt Hannover in den Magazinen bewahrt werden.

Das Ausmaß der Zerstörung markieren Namen wie Gustave Courbet, Ferdinand Hodler, Max Liebermann oder Lovis Corinth. Ihre einstigen Schöpfungen veranschaulichen heute vor allem beeindruckende Schadensbilder. Haben diese Zeugnisse des Krieges mit ihrem künstlerischen Glanz auch den Rang des Galeriebildes verloren? Wo liegen die Grenzen zwischen Notsicherung und dem Verwischen historischer Spuren?

Diesen und anderen Fragen geht die Kabinett-Ausstellung nach, in deren Zentrum das monumentale Reiterbildnis eines „Dragoner-Offiziers" von Max Slevogt steht, das dank der großzügigen Unterstützung des Förderkreises der Landesgalerie umfassend konserviert werden konnte - und dennoch ein Kriegsdenkmal bleibt.


Vorschaubild Niedersächsisch, um 1400-20, Triptychon mit Beweinung Christi (geschlossen), Tempera auf Holz, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Niedersächsisch, um 1400-20, Triptychon mit Beweinung Christi (geöffnet), Tempera auf Holz, 34,9 x 40 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Sienesisch, nach 1451, Diptychon mit Madonna und Kind, Bernhardin von Siena und Johannes dem Täufer, Tempera auf Holz, 36,8 x 29 (Flügel), Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Sienesisch, nach 1451, Diptychon mit Madonna und Kind, den Heiligen Bernhardin von Siena und Johannes dem Täufer, Tempera auf Holz, 36,8 x 29 (Flügel), Leihgabe der Stadt Hannover (Vorkriegszustand, Schwarz-Weiß-Aufnahme)
Vorschaubild Pieter Brueghel d. J., Der Bauernadvokat, 1617, Öl auf Holz, 56,5 x 95 cm
Vorschaubild Pieter Brueghel d. J., Der Bauernadvokat, 1617, Öl auf Holz, 56,5 x 95 (Vorkriegszustand, Schwarz-Weiß-Aufnahme)
Vorschaubild Deutsch, 16. Jh., Bildnis des Königs Sigismund III. Wasa, Öl auf Kupfer, 7,8 x 12 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Spanisch, 2. Hälfte d. 17. Jh., Bildnis der Prinzessin von Villahermosa, Öl auf Leinwand, 123,2 x 98 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Spanisch, 2. Hälfte des 17. Jh., Bildnis Prinzessin von Villahermosa, Öl auf Leinwnd, 123,2 x 98 cm, Leihgabe der Stadt Hannover (Vorkriegszustand, Schwarz-Weiß-Aufnahme)
Vorschaubild Gustave Courbet, Winterlandschaft mit Rehen, um 1860-70, Öl auf Leinwand, 68 x 83,5 cm
Vorschaubild Carl Schuch, Stillleben mit Enten, Öl auf Leinwand, 62,3 x 76 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Bildscan Carl Schuch, Stillleben mit Enten, Öl auf Leinwand, 62,3 x 76 cm, Leihgabe der Stadt Hannover (Vorkriegszustand, Schwarz-Weiß-Aufnahme)
Vorschaubild Franz von Lenbach, Stehendes Pferd, um 1855-60, Öl auf Pappe, 15,1, x 19.5 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Franz von Lenbach, Sitzender Knabe, 1854, Öl auf Pappe, 19,5 x 14,8 cm
Vorschaubild Franz von Lenbach, Kauernde Tigerdogge, 1855, Öl auf Pappe, 15,2 x 18,9 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Franz von Lenbach, Waldrand (Studie), 1855, Öl af Pappe, 29 x 31 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Max Slevogt, Männliches Bildnis (Karl Erler), 1895, Öl auf Leinwand, 90 x 80 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Max Slevogt, Männliches Bildnis (Karl Erler), 1895, Öl auf Leinwand, 90 x 80 cm, Leihgabe der Stadt Hannover (Vorkriegszustand, Schwarz-Weiß-Aufnahme)
Vorschaubild Max Slevogt, Rosenstillleben, Öl auf Leinwand, 61,1 x 503 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Max Slevogt, Würtembergischer Dragoner-Offizier zu Pferde, 1902, Öl auf Leinwand, 201 x 161,5 cm (Zustand 2013)
Vorschaubild Max Slevogt, Wuertembergischer Dragoner-Offizier zu Pferde, 1902, Öl auf Leinwand, 201 x 161,5 cm, Leihgabe der Stadt Hannover (Zustand heute, 2015)
Vorschaubild Max Slevogt, Wuertembergischer Dragoner-Offizier zu Pferde, 1902, 201 x 161,5 cm, Leihgabe der Stadt Hannover (Zustand 2013, Rückseite)
Vorschaubild Max Slevogt, Der Silberlachs, Öl auf Leinwand, 74,6 x 95,8 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Leo von König, Damenbildnis, 1914, Öl auf Leinwand, 80,5 x 61,5 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Leo von König, Damenbildnis, 1914, Öl auf Leinwand, 80,5 x 61,5 cm, Leihgabe der Stadt Hannover (Vorkriegszustand, Schwarz-Weiß-Aufnahme)
Vorschaubild Max Liebermann, Bildnis des Dr. h.c. Heinrich_Tramm, 1913, Öl auf Leinwand, 225 x 146 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Lovis Corinth, Die Nacktheit, 1908, Öl auf Leinwand, 119 x 168 cm, Leihgabe der Stadt Hannover
Vorschaubild Ferdinand Hodler, Rhônetal (Vallé du Rhône), 1912, Öl auf Leinwand, 65 x 91,1 cm, Leihgabe der Stadt Hannover


Vorschaubild Dr. Claudia Andratschke und Dipl. Rest. Karin Leopold vor Max Slevogts Dragoner-Offizier
Vorschaubild Dr. Katja Lembke und Dipl. Rest. Karin Leopold vor Max Slevogts Dragoner-Offizier
Max Slevogt, Wuertembergischer Dragoner Offizier Pferd

Übersicht