Wort-Bildmarke Landesmuseum Hannover klar

Sonderausstellungen

Wolf

Der Wolf. Ein Wildtier kehrt zurück (21. Mai bis 15. Oktober 2017)

Wölfe sind wieder heimisch geworden in Niedersachsen. Obwohl sie meist im Verborgenen leben, verfolgen wir ihre Ausbreitung mit großer Aufmerksamkeit. mehr
Immer bunter

Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland (7. April bis 27. August 2017)

Die Debatte um Geflüchtete und Asylsuchende erlebt gerade einen neuen Höhepunkt. Einwanderung und deren Folgen sind in Deutschland aber kein neues Phänomen. mehr
Frau Luther von Lovis Corinth

Silberglanz. Von der Kunst des Alters (29. September 2017 bis 18. Februar 2018)

Kaum ein Thema ist für unsere Gesellschaft so bedeutend wie das Älterwerden. Welche Vorstellungen mit dem Alter verbunden werden, zeigen Kunstwerke aus über drei Jahrtausenden – vom Alten Ägypten bis in die Gegenwart. mehr
Schatzhüterin

Schatzhüterin. 200 Jahre Klosterkammer Hannover (20. April bis 12. August 2018)

Die niedersächsischen Klöster bewahren einen weltweit einmaligen Schatz. Seit 200 Jahren hilft ihnen die Klosterkammer, dieses wertvolle Erbe zu pflegen und für die Zukunft zu sichern. mehr
Max Slevogt

Max Slevogt. Eine Retrospektive zum 150. Geburtstag (28. September 2018 bis 24. Februar 2019)

Das Landesmuseum Hannover besitzt die weltweit bedeutendste Sammlung des »Dreigestirns des deutschen Impressionismus«: Max Liebermann, Lovis Corinth und Max Slevogt. Slevogt war der jüngste und vielseitigste Künstler dieses Trios, dem das WeltenMuseum erstmals eine große Ausstellung widmet. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln