Wort-Bildmarke Landesmuseum Hannover klar

Ein Kind wohlhabend – zwei Kinder angespannt – drei Kinder beängstigend: Die Ein-Kind-Politik in China und ihre Auswirkungen (Vortrag)

Die Ein-Kind-Politik war seit ihrer Einführung
Ende der 1970er Jahre eine der bekanntesten
und umstrittensten Politikinitiativen der
chinesischen Regierung. Wie kam es zu dieser
Maßnahme und war sie wirklich erfolgreich?
Der Vortrag wird unter anderem diesen
Fragen nachgehen und die Ursprünge, den
rechtlichen Rahmen und die gesellschaftlichen
Folgen der Ein-Kind-Politik diskutieren.

Vortrag: Carolin Kautz M.A.
kostenlos

Eine Veranstaltung der Ethnologischen Gesellschaft.










zurück Februar 2018 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
05 01 02 03 04
6 05 06 07 08 09 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28
10
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln